Unsere Preise

Die Preisfindung der Monatspauschale für die regelmäßige Büro- und Unterhaltsreinigung ist von verschiedenen Faktoren abhängig:Raumgröße

  • Raumart (z.B. Sanitärraum, Büro, Halle etc.)
  • Raumausstattung/ eventuelle überstellte Flächen
  • Art der Oberflächen und Bodenbeläge (z.B. Glas, Marmor, Holz etc.)
  • Objektumgebung
  • Reinigungshäufigkeit (z.B. wöchentlich, 5 x pro Woche etc.)
  • Frequentierung und somit u.a. Verschmutzungsgrad
  • Objektbenutzung und somit u.a. Verschmutzungsart (z.B. Öl- und Farbflecken, Staub etc.)
  • Rüst- und Wegezeiten
  • Baulicher Zustand des Objektes (z.B. Alt- oder Neubau)
  • Leistungsumfang (zusätzliche Aufgaben wie z.B. Geschirr ab- und einräumen, Pflanzenpflege etc.)
  • Qualitäts- und Hygieneanspruch

Preisrelevante Faktoren bei der Glasreinigung:

  • Lage des Objektes
  • Zugänglichkeit
  • Verschmutzungsgrad
  • Zustand
  • Beschaffenheit
  • Glasart & -größe (z.B. Sprossenfenster, Schaufenster etc.)
  • Höhe der Glasflächen
  • Reinigungsintervall (z.B. alle 8 Wochen, 2 x pro Jahr etc.)
  • Verschmutzungsart (z.B. Klebereste, Farbpunkte etc.)
  • Leistungsumfang (z.B. mit oder ohne Rahmen, Einfassungen, Falzen, Fensterbänken etc.)

Die örtliche Begehung

Für eine exakte Preisermittlung ist eine Objektbesichtigung und Aufgabeanalyse nötig. Nur so können die individuellen, objektbezogenen Einflussfaktoren erkannt und in die Kalkulation einbezogen werden.